FRANK im Gustav-Schatz-Hof

Im Kieler Stadtteil Gaarden hat die FRANK-Gruppe eine Seniorenwohnanlage mit 94 Mietwohnungen erstellt. Die Wohnungen, die 2013 fertig gestellt wurden, sind seniorengerecht, barrierefrei und öffentlich gefördert. Eine Kita, eine Pflege- und Sozialstation sowie einen Mietertreff ergänzen die Wohnanlage.

Bereits Mitte der 1990er Jahre hat FRANK auf dem Gelände der ehemaligen Pickertkaserne eine Wohnanlage mit 375 Mietwohnungen gebaut. FRANK ergänzte die Wohnanlage mit Betreutem Wohnen für Senioren, einer Kita für 96 Kinder sowie einem Mietertreff ergänzt.

Das Nutzungskonzept Seniorenwohnanlage in der Gustav-Schatz-Hof berücksichtigt die ethnische Zusammensetzung im Stadtteil Gaarden. So sind 25 Prozent der Wohnungen für ältere Menschen (60 plus) mit Migrationshintergrund vorgesehen. Diese Bewohner werden individuell von Personen betreut, die die Sprache der einzelnen ethnischen Gruppierungen beherrschen und die kulturellen und religiösen Hintergründe kennen und berücksichtigen. Das Innenministerium des Landes Schleswig-Holsteins hat das Neubauvorhaben von FRANK deshalb als ein förderungswürdiges Modellprojekt eingestuft und den Integrationspreis 2011 verliehen.

 

Kurzbeschreibung

  • Bezugsfertig seit Juni 2013
  • 94 öffentlich geförderte Seniorenwohnungen
  • Kita für 96 Kinder
  • Demenzgruppe
  • Tagespflegestation
  • 1 Sozialstation
  • 1 Mietertreff

Ihr Ansprechpartner

Natascha Hoffmann
FRANK Heimbau Nord GmbH
Fuhlsbüttler Straße 216
22307 Hamburg
T (0 40) 6 97 11 – 0
F (0 40) 6 97 11 – 1998
natascha.hoffmann(at)frankgruppe.de



UNSERE STANDORTE

FRANK-Gruppe Hamburg
Fuhlsbüttler Straße 216
22307 Hamburg
T (0 40) 6 97 11 - 0
F (0 40) 6 97 11 - 1998

 

FRANK-Gruppe Hofheim
Kirschgartenstraße 15
65719 Hofheim
T (0 61 92) 99 16 - 0
F (0 61 92) 99 16 - 3999

 

FRANK-Gruppe Kiel
Schwedendamm 16
24143 Kiel
T (04 31) 70 697 - 0
F (04 31) 70 697 - 2998

FRANK NEWS

Die aktuelle Ausgabe finden Sie hier.